Herzlich willkommen bei der
IG Westerwald-Querbahn (IWQ) e.V.!
 
     
  Aufgrund aktueller Beschränkungen durch die Covid 19 Pandemie, können zur Zeit keine Draisinenfahrten angeboten werden.

Wir informieren Sie gerne darüber wenn wieder Fahrten stattfinden.
Nutzen Sie dazu einfach unseren Newsletter oder schauen wieder auf unserer Seite vorbei.
 
     
 
 
   
   IG Westerwald-Querbahn auf Facebook und Instagram  
     
  Auf unseren Social Media Seiten halten wir euch über unsere Bahn,
Projekte und Baustellen immer auf dem laufenden.

Schaut doch einfach mal vorbei und folgt uns.
 
     
   
           


 

24.04.2021
Vandalismus an der Fischbauchbrücke bei
Fehl-Ritzhausen


Nach vermutlichen vandalistischen Handlungen an der Fischbaubrücke nähe
Fehl-Ritzhausen wurden am vergangenen Samstag mit der Hilfe  eines Gleisbaubaggers, einige Abdeckungen aus robustem Stahl aus der
schwarzen Nister unterhalb der Brücke geborgen.
Die Brücke wurde anschließend in einen verkehrsicheren Zustand gebracht.



 
 



Nachrichten in eigener Sache:

Schwerer Verkehrsunfall mit Traktorgespann in Hergenroth

Am Donnerstag, 25. März 21 kam es in der Ortslage Hergenroth um 18:16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde der Fahrer eines Traktors sehr schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Ein Traktor mit Anhänger befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Halbs kommend. An der Bahnbrücke in Hergenroth stieß der Kranaufbau des Anhängers gegen das Brückenbauwerk und blieb dort hängen.


Durch die Wucht des Aufpralls löste sich der Traktor von dem Anhänger, einem Holzrückegerät. Der Traktor kam dadurch ins Schleudern und in dieser Phase wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug auf die Straße geschleudert, wo er schwerst verletzt liegenblieb. Der Traktor fuhr zunächst führerlos weiter und kam letztlich in der Böschung neben der Straße zum Stehen. Hierbei wurden Straßenschilder beschädigt. Weitere Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt wurden die Feuerwehren Hergenroth und Westerburg an die Unfallstelle gerufen. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen des Fahrers wurde der Rettungshubschrauber alarmiert.

Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehr kümmerte sich mit um die Absicherung der Unfallstelle. Der Traktor drohte umzustürzen und musste gesichert werden. Ebenso musste der unter der Brücke verkeilte Anhänger gesichert werden, damit er keinen weiteren Schaden anrichten konnte.


Mit dem Einbrechen der Dunkelheit musste die weiträumige Unfallstelle von der Feuerwehr ausgeleuchtet werden, damit letztlich der Traktor und der verkeilte Anhänger geborgen werden konnten. Die Bahnhofstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehren waren mit 30 Kräften im Einsatz.

 

An der Eisenbahnbrücke ist zumindest ein Träger des seitlichen Gehwegs abgerissen und das Geländer verbogen. Inwieweit die vier massiven Brückenträger seitlich von den Lagern geschoben wurden, wird man nur vor Ort (und von oben) erkennen können.



 
 
 
   
   
  Draisinenfahrten von Mai bis Oktober 2021

Die siebte Fahrsaison beginnt am 01. Mai 2021.

AUFGRUND AKTUELLER CORONA BESTIMMUNGEN
SIND NOCH KEINE TERMINE BUCHBAR


Abfahrten in Fehl-Ritzhausen nach vorheriger Buchung an festen Terminen.

Möchten Sie einen Betriebsausflug mit den Draisinen machen? Oder einen Kindergeburtstag auf den Gleisen organisieren?

Wir machen das gerne auch bei Sonderterminen möglich!
 
     
 


Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik ?

Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail







 

nach oben